Sie erhalten eine erhöhte Zuwendung und verfügen über einen Parkausweis für Personen mit Behinderungen

Sie erhalten eine erhöhte Zuwendung für die Gesundheitspflege und Sie verfügen über einen Parkausweis für Personen mit Behinderungen.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Fahren Sie ein Fahrzeug, das den Zulassungsbedingungen nicht entspricht? Wenn Ihre Situation den folgenden Bedingungen entspricht, ist eine einmalige kostenlose Anmeldung des angepassten Fahrzeugs möglich. Anschließend dürfen Sie in die Umweltzone hineinfahren.

Die Anmeldung ist in allen flämischen Städten (Gent und Antwerpen) mit einer Umweltzone gültig solange Sie die Bedingungen für die Befreiung mit einer Höchstdauer von 5 Jahren erfüllen.
Die Anmeldung is nicht gültig in Brussel. 

Bedingungen

Nur wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind, ist eine kostenlose Anmeldung Ihres Fahrzeugs möglich:

  • Sie verfügen über einen Parkausweis für Personen mit Behinderungen
  • Sie erhalten eine erhöhte Zuwendung für die Gesundheitspflege

Ob Sie eine erhöhte Zuwendung erhalten, sehen Sie auf dem Aufkleber Ihrer Krankenkasse. Überprüfen Sie den Code mit 6 Zahlen (XXX/XXX). Wenn die 3. Zahl "1“ ist, sind Sie zu einer erhöhten Zuwendung berechtigt. Achtung: der Aufkleber der Krankenkasse ist kein Beleg. Sie brauchen eine Bescheinigung Ihrer Krankenkasse. Wenn Sie noch nicht über diese Bescheinigung verfügen, können Sie sie bei Ihrer Krankenkasse beantragen. Oft ist das telefonisch möglich. Sie erfahren alles darüber auf der Website Ihrer Krankenkasse.

Verwendet ein/e Verwandte/r ihr oder sein Fahrzeug, um eine Person mit Behinderung zu transportieren? Dann können Sie für dieses Fahrzeug die gleiche Ausnahme beantragen:

  • Diese/r Verwandte/r muss jedoch unter der gleichen Adresse wie die Person mit Behinderung eingetragen sein.
  • Pro Parkausweis können Sie für 1 Fahrzeug eine Ausnahme beantragen.

Kosten

Die Registrierung ist gratis.

Achtung: Wenn Sie ein neues Fahrzeug met diesem Nummernschild anmelden, erlischt die Registrierung. Sie müssen dann erneut registrieren.

Erforderliche Unterlagen

  • Fahrzeugscheins
  • Parkausweises für Personen mit Behinderungen (Vorder- und Rückseite)
  • Bescheinigung der Krankenkasse (höchstens 3 Monate alt), die beweist, dass Sie eine erhöhte Zuwendung für die Gesundheitspflege erhalten
  • Wohnsitzbescheinigung des Kennzeicheninhabers
  • Wohnsitzbescheinigung der Person mit Behinderung

Verfahren

Melden Sie Ihr Fahrzeug online an. Haben Sie Fragen? Einen Termin vereinbaren (+32 9 210 10 30)

Melden Sie Ihr Fahrzeug spätestens 1 Tag, nachdem Sie in die Umweltzone hineingefahren sind, an. Dann sind Sie sicher, dass Ihr Kennzeichen rechtzeitig auf der Liste der zugelassenen Fahrzeuge steht und vermeiden Sie eine Geldbuße

Achtung: Die Entscheidung über Ihren Antrag ist erst endgültig, nachdem Sie eine Bestätigung erhalten haben. Die Verarbeitung des Antrags kann bis zu 14 Tage dauern.  Wenn Sie vor dem Empfang der Bestätigung in die Genter Umweltzone hineinfahren, erfolgt das auf eigene Gefahr. Wenn sich hinterher herausstellt, dass Ihr Fahrzeug nicht allen Zulassungsbedingungen entspricht und deshalb keine Zulassung erhält, müssen Sie möglicherweise eine Strafe zahlen. Sie melden sich also bestens im Voraus an.