Umweltzone (LEZ) in Gent

Umweltzone (LEZ) in Gent 2020

Um die Luftqualität zu verbessern, wird das Stadtzentrum von Gent oder das Gebiet innerhalb der R40 ab dem 1. Januar 2020 zur Umweltzone erklärt.  Nur die Fahrzeuge, die den  Zulassungsbedingungen entsprechen, dürfen noch in der Umweltzone fahren.

inkeping

Wo genau liegt die Umweltzone?

Registrierungspflicht

Zugelassene Fahrzeuge mit einem ausländischen Nummernschild müssen registriert werden. Sie können Ihr Fahrzeug ab September 2019 auf www.lez2020.gent registrieren. Kontrollieren Sie immer Ihr Fahrzeug, um ein Buβgeld zu vermeiden.

Achtung: Einige kommerzielle Unternehmen (z. B. Green Zone) bieten gegen Bezahlung an, Ihr Fahrzeug für die Umweltzone in Ordnung zu bringen und haben einen Aufkleber für Ihre Kunden entwickelt. Die Stadt Gent hat mit diesem Service nichts zu tun. Sie können Ihr Fahrzeug ab September 2019 auf www.lez2020.gent  registrieren oder dort ohne zusätzliche Verwaltungskosten eine Zulassung kaufen. Sie sind nicht dazu verpflichtet, einen physischen Beleg für den Zugang zur Umweltzone in Gent vorzulegen. Die Kontrolle geschieht völlig automatisch anhand des Nummernschilds. 

ezone

Möchten Sie wissen, ob Ihr Auto auch im Jahr 2020 noch zugelassen ist?

Ob Ihr Fahrzeug in der Umweltzone zugelassen ist, hängt von der Euronorm und Kraftstoffart Ihres Fahrzeugs ab.

Überprüfen Sie, ob Ihr Fahrzeug im Jahr 2020 in die Umweltzone von Gent einfahren darf.

Machen Sie ab September 2019 den Online-Test unter www.lez2020.gent, um zu erfahren ob Ihr Fahrzeug in die Umweltzone hinein darf oder nicht.

Möchten Sie jetzt wissen, ob Ihr Auto auch im Jahr 2020 noch zugelassen wird? Senden Sie Ihre Anfrage an lez@stad.gent

Wo finden Sie die Euronorm Ihres Fahrzeugs?

Die Euronorm Ihres Wagens kann normalerweise über den Fahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung ermittelt werden. Die Euronorm wird im Fahrzeugschein Ihres Fahrzeugs unter „Umweltklasse” angegeben. Falls die Euronorm nicht auf Ihrem Fahrzeugschein bzw. der Zulassungsbescheinigung steht, gilt das Datum der Erstzulassung, um festzustellen, ob Ihr Fahrzeug in die Umweltzone hineinfahren darf.

Was ist die Euronorm?

Die Euronorm ist ein europäischer Umweltstandard für Fahrzeuge. Dieser europäischer Umweltstandard wird mit einer Zahl ausgedrückt. Je höher die Euronorm ist, desto kleiner ist die Umweltbelastung. In der folgenden Tabelle können Sie anhand der Euronorm und der Kraftstoffart Ihres Fahrzeugs überprüfen, ob Sie ab dem 1. Januar 2020 Zugang zur Umweltzone von Gent haben. Bitte beachten Sie: ab 2025 werden die Zulassungsbedingungen verschärft.

EURONORM DIESEL BENZIN, LPG, CNG, LNG
Euro 6 Zülassig Zülassig
Euro 5 Zülassig Zülassig
Euro 4 Zülassig nach Bezahlung Zülassig
Euro 3 kein Zugang Zülassig
Euro 2 kein Zugang Zulässig
Euro 1 kein Zugang kein Zugang
Vor den Euronormen kein Zugang kein Zugang

Für welche Fahrzeugkategorien gilt die Umweltzone?

Die Umweltzone (LEZ) gilt für:

  • alle in- und ausländischen Fahrzeuge (Pkw, Wohnmobile, Transporter und Lkw, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Busse - dazu gehören auch Reisebusse)
  • Benzin- und Dieselfahrzeuge
  • Gasfahrzeuge (CNG, LNG und LPG)
  • rund um die Uhr
  • 7 Tage die Woche
  • ab dem 1. Januar 2020

Die Umweltzone (LEZ)  gilt NICHT für:

  • Kleinkrafträder und Motorräder
  • Elektrofahrzeuge, Plug-in-Hybridfahrzeuge mit einer maximalen CO2-Emission von 50g/km²
  • Prioritätsfahrzeuge, wie Polizei- oder Feuerwehrfahrzeuge

Buβgeldbescheid

Auf der Grenze zur Umweltzone und in der Innenstadt stehen intelligente Kameras (ANPR), die jedes Nummernschild erfassen. Für Fahrzeuge, die nicht den Zulassungsbedingungen entsprechen, wird ein Bußgeld erhoben.

Weitere Informationen?

Weitere Informationen über die Umweltzone finden Sie auf www.lez2020.gent

gentinfo@stad.gent